Image
April 2024, Mariendom Andernach - Foto: Christine Redelfs
Image
Wandelkonzert 2023 - Foto: Arnulf Marquardt-Kuron
Image
Image
© Deutsche Chormeisterschaft / INTERKULTUR

    Herzlich Willkommen


    Herzlich Willkommen auf der Seite des Bonner Kammerchors! Hier findest du Informationen über unsere kommenden Konzerttermine und Programme, unsere Historie, Hörbeispiele und vieles mehr. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, folge uns auf Facebook oder Instagram.
    Wenn du gerne bei uns mitsingen möchtest, schau doch einfach mal bei einer unserer Proben vorbei - schreibe uns am besten vorher eine E-Mail, damit wir Bescheid wissen. Weitere Informationen zu unseren Proben findest du hier. Wenn du uns mit einer Spende unterstützen möchtest, findest du weitere Informationen hier.

    Termine


    Konzerte 2024

    Freitag, 7. Juni 2024, 20 Uhr
    Konzert im Rahmen der Romanischen Nacht
    St Maria im Kapitol, Kasinostraße 6, Köln
    Eintrittskarten
    über Köln-Ticket

    ______

    Samstag, 14. Dezember 2024, 12 Uhr
    "Musik zur Marktzeit"
    St. Remigius,
    Brüdergasse 8, Bonn
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Samstag, 14. Dezember 2024, 20 Uhr
    St. Marien, Burgstraße 43, Bad Godesberg
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Sonntag, 15. Dezember 2024, 17 Uhr
    St. Johann Baptist, Bergstraße 2, Bad Honnef
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Sing mit!

    Lust zu singen? Lust auf neue Leute? Lust auf außergewöhnliche Konzertorte? Dann komm gleich nächsten Mittwoch zu einer Schnupperprobe!

    Image
    Für unsere Programme in diesem Jahr (und darüber hinaus) suchen wir aktuell neue Mitsängerinnen und Mitsänger in allen Stimmgruppen!
    Mehr erfahren

    Social Media


    Anmeldung zum Newsletter

    Wir freuen uns, wenn wir dir in regelmäßigen Abständen unsere Programm- und Konzertankündigungen schicken dürfen. Um in unseren Email-Verteiler für den Newsletter aufgenommen zu werden, fülle das Formular aus oder sende uns eine kurze E-Mail mit deinem eigenen Email-Programm.

    Falls du dich angemeldet hast, aber schon länger keinen Newsletter mehr bekommen hast, beachte bitte unsere Hinweise.


    2 weeks ago

    Ein tolles Konzertwochenende (bzw. fast eine Konzertwoche) liegt hinter uns! 🎶 Nach einem Heimspielauftakt in der Bonner Lutherkirche am Mittwoch, waren wir am letzten Wochenende zu Gast in Königswinter und Andernach (Danke an die netten Gastgeber von @st.marien_andernach für die tolle Betreuung!). Bei sonnigem Frühlingswetter (Bild 2 ☀️) waren die Temperaturen in den Kirchen allerdings noch ziemlich frostig. 🥶 Danke an unser wunderbares Publikum, dass ihr euch trotzdem rein getraut und uns gelauscht habt! 🤗Nun, kalte Kirchen sind wir ja gewohnt. Aber diesmal hatten wir hinter den Kulissen noch ganz andere Herausforderungen zu bewältigen. Unser Chorleiter Georg fand sich am Wochenende plötzlich ohne Stimme wieder 😳🤐 Erstmal ein ganz schöner Schreck für uns! Wie sollte das gehen? Zum Glück können wir in solchen Fällen auf zuverlässige Unterstützung aus dem Chor beim Einsingen und Tonangabe im Konzert zählen (die Stammgäste unter euch mögen hier Verdacht geschöpft haben 😉)! Mit kreativen Lösungen klappte auch der letzte Feinschliff und bescherte uns ein Probenerlebnis der besonderen Art (Bild 3 - ein Hoch auf Chormitglieder mit kleinen Kindern 😄🎉).Nun geht es mit schnellen Schritten auf die #romanischenacht in Köln zu, wo wir die Martin Messe noch einmal aufführen werden. Wer also noch nicht genug hat: Am 7. Juni um 20 Uhr gibt es noch eine Chance! (weitere Infos auf unserer Webseite)! 🎶#kaltekirchen #sonnetanken #dannwollpullianundlos #singverbot #sprechenauchnicht #notmachterfinderisch #nummernboy #kanndaseineevorlesen #kinderleicht #teamwork #bitterechtsinnlich #konzerte #frankmartin #hubertparry #songsoffarewell #acappella #andernach #koenigswinter #bonn ... See MoreSee Less
    View on Facebook

    2 months ago

    +++ LUST AUF A CAPPELLA PUR? +++👉 Wir suchen zur Zeit neue Sänger:innen in allen Stimmgruppen! Es erwarten dich nicht nur nette Leute sondern auch spannende musikalische Projekte*!🎶 Was steht an?Aktuell bereiten wir unsere Frühjahrskonzerte vor, u.a. mit der doppelchörigen Messe von Frank Martin und dem klangvollen Zyklus "Songs of Farewell" von Hubert Parry. 🗓️ Wann und wo?Wir proben jeden Mittwochabend auf dem Bonner Venusberg (auch mit dem Bus gut zu erreichen). 💙 Lust dabei zu sein? Alle Infos findest du auf unserer Webseite: bonner-kammerchor.de/sing-mit-uns-2024/Wir freuen uns auf dich! 🤗#acappella #chor #bonn #singen #singmit #musik #klassik #sopran #mezzo #alt #tenor #bariton #bass #messe #martin #klang #sänger #sängerin ... See MoreSee Less
    View on Facebook


    Youtube

    Hier findet ihr unser neues Video auf Youtube! Wir hatten viel Spaß beim Videodreh an einem windigen Tag in Rheinbach.


    zum Youtube-Video (externer Link)
    Image

    Über uns


    Der Bonner Kammerchor zählt zu den herausragenden Ensembles der Bundesstadt Bonn. Die rund 40 Mitglieder des semiprofessionellen Chores zeichnen sich durch ihre reiche Erfahrung in ambitionierter Chorarbeit, gute stimmliche und musikalische Ausstattung sowie ihre Begeisterung für Chormusik in hoher Qualität aus. Der technische und musikalische Anspruch des Chores misst sich an professionellen Standards.
    Das Repertoire umfasst vorwiegend A-cappella-Werke aller Epochen von der Gregorianik bis zu Uraufführungen. Durch seine kontinuierliche Weiterentwicklung hat sich der Chor einen exzellenten Ruf für seinen homogenen Chorklang und seine authentische und frische Interpretation von Chorwerken aller Epochen erarbeitet. Die programmatischen Konzeptionen eröffnen den Zuhörenden oft überraschende und eindringliche Hör-Erlebnisse.

    Gegründet im Jahr 1973 als Ensemble der Universität Bonn, blickt der Chor auf eine lange und bewegte Erfolgsgeschichte zurück: Rundfunkaufnahmen, erfolgreiche Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettbewerben und Festivals sowie Reisen unter anderem nach Russland, Japan, Großbritannien und Chile. Zuletzt erhielt der Chor bei der Deutschen Chormeisterschaft 2022 die zweithöchste Bewertung und wurde mit einem Goldenen Diplom ausgezeichnet.

    Seit 2012 liegt die künstlerische Leitung in den Händen von Georg Hage. Seine Vorgänger waren Philipp Ahmann (2005–2012), Peter Henn (1983–2005), Walter L. Mik (1976–1983) und Günther Cellarius (1973–1976). 1976 vereinigte sich der Chor mit dem Collegium Cantorum Bonn, dessen Gründung sogar auf das Jahr 1956 zurückgeht. Der Bonner Kammerchor ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC).

    2024 folgt der Bonner Kammerchor der Einladung, im Rahmen des "Romanischen Sommer Köln" die "Romanische Nacht" mit einem Konzert zu eröffnen.


    Chorleiter


    Georg Hage, geboren 1979, absolvierte als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes in Freiburg, Trossingen und Wien die Studiengänge Ev. Kirchenmusik, Musik für das Lehramt an Gymnasien, Orgel (Konzertdiplom), Lied- und Konzertgesang sowie Dirigieren. Er war Preisträger beim Bayreuth-Regensburger Chorleitungswettbewerb und beim Chordirigenten-Wettbewerb in Budapest 2011.

    Er ist Kirchenmusikdirektor an der Annakirche Aachen (Ev. Hauptkirche), Künstlerischer Leiter der Aachener Bachtage, Mitglied der Künstlerischen Leitung der Internationalen Chorbiennale Aachen und Dirigent mehrerer renommierter Ensembles der Metropolregion Rheinland: der Chöre des Aachener Bachvereins, des Bonner Kammerchors und der Kölner Kantorei. Als Gastdirigent steht er regelmäßig am Pult des Sinfonieorchesters Aachen, der Philharmonie Südwestfalen, der Bochumer Symphoniker und des Deutschen Radio Kammerorchesters, außerdem dirigierte er den Chor der Studienstiftung des deutschen Volkes, das professionelle Vokalensemble Studium Chorale Maastricht sowie den niederländischen und ungarischen Rundfunkchor.

    Seit vielen Jahren gibt er seine künstlerische Erfahrung als Dozent und Hochschulchorleiter weiter; so war er bis 2015 Professor für Dirigieren an der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth, seitdem lehrt er an der Hochschule für Musik in Detmold.

    Als Dirigent des Bonner Kammerchors seit 2012 liegt sein Schwerpunkt auf der Arbeit mit und an einem flexiblen und „atmenden“ Chorklang. In seinen thematisch geprägten Programmen geht es ihm insbesondere um den Dialog des bekannten A-cappella-Repertoires von der Alten Musik bis zur Moderne mit selten zu hörenden Werken und Erstaufführungen.


    Image

    Diskographie & Hörbeispiele


    Hier findest du eine Übersicht über die CDs, die wir im Laufe der Jahre herausgebracht haben. Ausgewählte Aufnahmen gibt es in voller Länge auf unserem Youtube-Kanal


    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
      Alle CDs

      Johannes Brahms
      Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen
      Ins Licht (2010)

      Maurice Duruflé
      Ubi caritas
      Es ist ein Ros’ entsprungen (2008)

      Felix Mendelssohn-Bartholdy
      Mein Herz erhebet Gott, den Herrn
      Es ist ein Ros’ entsprungen (2008)

      Galerie


        Hier findest du Eindrücke von Konzerten, Konzertreisen und unserer Probenarbeit.

        Alle Bilder

        Proben


        Wir proben einmal wöchentlich und treffen uns außerdem mehrmals im Jahr zu Probenwochenenden.

        Die wöchentlichen Proben finden derzeit regulär mittwochs von 19:45 bis 22:15 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Auferstehungskirche auf dem Venusberg (Haager Weg 40, 53127 Bonn) statt.

        Wir sind jederzeit offen für neue Sängerinnen und Sänger - derzeit in allen Stimmgruppen! Wenn du bei uns singen möchtest, laden wir dich herzlich ein, bei einer Probe vorbeizuschauen, um den Chor und unsere wöchentliche regelmäßige Arbeit kennenzulernen.

        Voraussetzungen sind eine flexible, sich in den Chorklang einfügende Stimme, Chorerfahrung, Fähigkeiten im Blattsingen, Interesse an konzentrierter künstlerischer Arbeit und Neugier auf interessante Programme, die sich dem klassischen Repertoire vor allem von A-cappella-Chormusik ganz unterschiedlicher Epochen widmen.  Über die Aufnahme in den Chor entscheidet ein Vorsingen.


        Kontakt


        Georg Hage (Chorleiter)
        E-Mail: georg.hage@nullbonner-kammerchor.de

        Helmut Pojunke (Vorstand)
        E-Mail: info@nullbonner-kammerchor.de